Stadtteil-Historiker Wiesbaden

News

Schreibt Geschichte!!
Wir suchen Teilnehmer/innen für die 3. Staffel

Wir suchen engagierte Wiesbadenerinnen und Wiesbadener, die sich in den nächsten 18 Monaten der Aufarbeitung eines stadt- bzw. stadtteilgeschichtlichen Themas ihrer Wahl widmen möchten. Klingt vielleicht ein bisschen trocken, ist aber „spannend und erfüllend“ (so die Meinung der bisherigen Stadtteil-Historiker/-innen).
Was zählt, ist nicht beruflicher Werdegang, Alter oder Nationalität, sondern die Begeisterung für Geschichte.
Dabei können Sie die ferne oder nahe Vergangenheit von Personen, Familien, Unternehmen, Institutionen, Ereignissen und dergleichen erforschen.
Keine Angst: wir sind an Ihrer Seite. Mit Werkstatt-Treffen, kontinuierlichen Ansprechpartnern, monatlichen informellen Treffen.

Hätten Sie dazu Lust? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Gemeinsam wollen wir in die 3. Staffel einsteigen.
E-Mail: ef@stadtteilhistoriker-wi.de
Post: Die Wiesbaden Stiftung, im Hause der IHK,
Wilhelmstraße 24-26, 65183 Wiesbaden

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

 

Die zweite Staffel

Die zweite Staffel der Stadtteilhistoriker in Wiesbaden geht ihrer Vollendung entgegen.

Zehn neue Hobby-Historiker haben die Wiesbadener Stadtgeschichte erforscht. In vielen verschiedenen Bereichen untersuchen die neuen Stadtteilhistoriker die nähere und fernere Vergangenheit Wiesbadens. Von der Geschichte der Wellritzstraße über das Kureck bis hin zur ehemaligen Stadtplanung von Prof. Dr. Ernst May ist alles dabei.

Wir stellen nochmals alle vor in unserer Abschlussveranstaltung am Sonntag, 25.11. um 11 Uhr im Stadtmuseum am Markt (SaM). Eintritt frei!

 

Hier finden Sie Videovorstellungen unserer StadtteilHistoriker

In der Presse

Hier können Sie alle Zeitungsartikel über unser tolles Projekt lesen

Häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen zu uns und unserem Projekt? Keine Sorge Sie sind nicht der Einzige. Hier können sie sich die am häufigsten gestellten Fragen durchlesen und uns Kontaktieren falls Ihre Fragen doch noch nicht beantwortet sind.